Unser Standort Zum Ansehen klicken
Standort:
Seidlgasse 37
A-1030 Wien
Parkgarage vor dem Haus - nicht in den Behandlungspreisen enthalten

Öffnungszeiten:
Mo-Fr: 09:00 - 19:00 Uhr
Termine nur nach telefonischer Vereinbarung

BeauMed Concepts of Cosmetic and Medical Aesthetics GmbH

+43 699 100 80 302

PicoSure - Tattooentfernung

PicoSure

Tattoo-Entfernung

ab sofort bei BeauMed in Wien!

Termin vereinbaren

PicoSure - Tattooentfernung

CYNOSURE Elite PLUS Alexandrit Laser

Für immer haarfrei durch

CYNOSURE Elite PLUS Alexandrit Laser

Moderne Lasertechnik in Österreich und in Wien!

Termin vereinbaren

CYNOSURE Elite PLUS Alexandrit Laser

CANDELA GentleLASE PRO LSS Alexandrit Laser

Für immer haarfrei durch

CANDELA GentleLASE PRO LSS Alexandrit Laser

Moderne Lasertechnik in Österreich und in Wien!

Termin vereinbaren

CANDELA GentleLASE PRO LSS Alexandrit Laser

CANDELA GentleLASE PRO LSS Alexandrit Laser

Wunderschöne Haut

Hautverjüngung & Aknebehandlung

Fortschrittliches Behandlungsverfahren mit Lasertechnik

Termin vereinbaren

CANDELA GentleLASE PRO LSS Alexandrit Laser

CANDELA GentleLASE PRO LSS Alexandrit Laser

Glücklich ohne Cellulite

Cellulite & Problemzonen ade!

Die Behandlung reduziert hartnäckige Fettdepots und Cellulite

Zur Behandlung

CANDELA GentleLASE PRO LSS Alexandrit Laser

Haarwurzelbehandlung in Wien

Die PRP (Platelet Rich Plasma) Haarwurzelbehandlung – aus vier Elementen bestehend, denn nur das Ganze kann eine Einheit sein! Haarwurzeln benötigen optimale Blutversorgung! Eine ausreichende Versorgung der Haarwurzeln mit Nährstoffen ist Voraussetzung für ein gesundes Haarwachstum. Das bedeutet einerseits, dass die Blutversorgung über die Kapillargefäße an der Haarwurzel optimal funktionieren muss. Andererseits sind der Gehalt an Sauerstoff, Wasserstoff, Kohlenstoff und Stickstoff im Blut sowie die zur Haarwurzel transportierten Vitamine, Proteine und Spurenelemente entscheidend. Das Blut spielt also eine essenzielle Rolle bei der Versorgung der Haarwurzel mit den nötigen Nährstoffen.


Was ist eine PRP Haarwurzelbehandlung?

Die sogenannte PRP Haarwurzelbehandlung ist eine Stammzellenbehandlung zum Aufbau der Haarwurzeln auf Basis von Eigenblut. „PRP“ steht für „platelet rich plasma“, englisch für thrombozytenreiches Blutplasma. Dieses PRP enthält, wie der Name schon sagt, besonders viele Blutplättchen (Thrombozyten), welche wiederum sämtliche biologischen Bausteine sowie verschiedene Wachstumsfaktoren enthalten. Das thrombozytenreiche Blutplasma (PRP) wird bei der PRP Haarwurzelbehandlung aus Eigenblut des Patienten gewonnen, um es im Anschluss in die vom Haarausfall betroffenen Kopfhautareale injiziert zu werden.

Wie soll die PRP Haarwurzelbehandlung wirken?

Bei der PRP Haarwurzelbehandlung wird die Tatsache genutzt, dass die Blutplättchen Wachstumsfaktoren freisetzen und die Bildung neuer Zellen anregen können. Aufgrund dieser Eigenschaft gilt das PRP, also das thrombozytenreiche Blutplasma, als eine natürliche Quelle der Zellerneuerung. Die freigesetzten Wachstumsfaktoren sind Proteine, die das Zellwachstum regulieren. Sie sollen bei der PRP-Behandlung Haarwurzelzellen wiederherstellen und blutgefäßbildende Zellen aktivieren. Beides soll für eine verbesserte Durchblutung der Haarwurzel sorgen und damit die optimale Nährstoffversorgung
des Haarbodens gewährleisten.

Die PRP Behandlung sollte optimaler weise 4-6 Mal nach jeweils 4-6 Wochen wiederholt werden.

Was passiert bei der PRP Haarwurzelbehandlung genau?

Im Vorfeld der PRP Eigenblutbehandlung wird dem von Haarausfall betroffenen Patienten Blut abgenommen. Dieses wird anschließend zentrifugiert und filtriert (Plasmapherese), um das für die PRP Haarwurzelbehandlung nötige Blutplättchenkonzentrat zu gewinnen. Dieses Konzentrat wird direkt in die von Haarausfall betroffenen Kopfhautregionen injiziert. Die künstlich ausgelöste Aktivierung der Thrombozyten soll die Wachstumsfaktoren freisetzen und die Bildung neuer Haarwurzelzellen anregen.

Welche Nebenwirkungen gibt es bei der PRP Haarwurzelbehandlung?

Es handelt sich bei der PRP Haarwurzelbehandlung um eine äußerst gut verträgliche Eigenblutbehandlung. Bei der Behandlung mit PRP sind keine Nebenwirkungen oder allergische Reaktionen zu erwarten, da es sich dabei um körpereigenes Blutplasma handelt. Die PRP Haarwurzelbehandlung ist geschlechts- und altersunabhängig sehr gut
verträglich.


Wir bieten zwei Behandlunspakete an, die alle aufgelisteten Leistungen & Komponenten beinhalten:

Paket A)

1) 4 x PRP-Plasma-Unterspritzungen

2) 2 x Haaraufbaukit für die Anwendung zu Hause für insgesamt ca. 24 Wochen

3) 2 x Ultimate Matrix-Haar-Aufbaushampoo

4) 2 x Spezial Laser Bestrahlungssitzung*

Gesamtpreis: EUR 1.450.-

Nachbehandlung alle 3-6 Monate (Wachstumskit inkl. Laserbestrahlung): EUR 84.-

Alle Preise verstehen sich inkl. MwSt..

Paket B)

1) Komplette Blutanalyse den Haarausfall betreffend (keine Kassenleistung)

2) 6 x PRP-Plasma-Unterspritzungen

3) 2 x Haaraufbaukit für die Anwendung zu Hause für insgesamt ca. 24 Wochen

4) 2 x Ultimate Matrix-Haar-Aufbaushampoo

5) 4 x Spezial Laser Bestrahlungssitzung*

Gesamtpreis: EUR 1.950.-

Nachbehandlung alle 3-6 Monate (Wachstumskit inkl. Laserbestrahlung): EUR 84.-

* Das Ziel der Laserbehandlungen ist in erster Linie die Vitalisierung bzw. Regeneration natürlicher Prozesse bei der Haarbildung, die ganz entscheidend durch die PRP-Plasma Unterspritzung angeregt wird.

Durch die zusätzliche Laserbehandlung wird die Durchblutung der Kopfhaut angeregt und dadurch die Haarwurzeln mit neuer Energie versorgt und die Haarstruktur verbessert. So kann mit der Laserbehandlung Haarausfall wirkungsvoll bekämpft werden und vor allem das Wachstum neuer vitalisierter Haare angeregt werden.

Termin vereinbaren


Dr. Marco Zoccolan in Mailand hat beispielsweise 500 Personen wegen ihres Haarausfalls behandelt und nur in einem einzigen Fall ist keine positive Reaktion erfolgt!

Er berichtete über Erfolge sowohl bei der „androgenetischen Alopezie“, der häufigsten hormonell bedingten Form des Haarausfalls als auch bei der „Alopezia areata“, dem kreisrunden Haarausfall, der durch Störungen des Immunsystems verursacht wird.

Durch bestimmte körpereigene Faktoren (sozusagen die „körpereigene biochemische Fabrik“) kommt es zur Neubildung von kleinen Blutgefäßen um die Haarwurzel, zur besseren Sauerstoff- und Nährstoffversorgung und somit zur Anregung des Haarwachstums.

Die Haare werden nicht nur zahlreicher, sondern auch viel dicker und widerstandsfähiger als vorher!

Vorher - Nachher
Vorher - Nachher