Unser Standort Zum Ansehen klicken
Standort:
Seidlgasse 37
A-1030 Wien
Parkgarage vor dem Haus - nicht in den Behandlungspreisen enthalten

Öffnungszeiten:
Mo-Fr: 09:00 - 19:00 Uhr
Termine nur nach telefonischer Vereinbarung

BeauMed Concepts of Cosmetic and Medical Aesthetics GmbH

+43 699 100 80 302

PicoSure - Tattooentfernung

PicoSure

Tattoo-Entfernung

ab sofort bei BeauMed in Wien!

Termin vereinbaren

PicoSure - Tattooentfernung

CYNOSURE Elite PLUS Alexandrit Laser

Für immer haarfrei durch

CYNOSURE Elite PLUS Alexandrit Laser

Moderne Lasertechnik in Österreich und in Wien!

Termin vereinbaren

CYNOSURE Elite PLUS Alexandrit Laser

CANDELA GentleLASE PRO LSS Alexandrit Laser

Für immer haarfrei durch

CANDELA GentleLASE PRO LSS Alexandrit Laser

Moderne Lasertechnik in Österreich und in Wien!

Termin vereinbaren

CANDELA GentleLASE PRO LSS Alexandrit Laser

CANDELA GentleLASE PRO LSS Alexandrit Laser

Wunderschöne Haut

Hautverjüngung & Aknebehandlung

Fortschrittliches Behandlungsverfahren mit Lasertechnik

Termin vereinbaren

CANDELA GentleLASE PRO LSS Alexandrit Laser

CANDELA GentleLASE PRO LSS Alexandrit Laser

Glücklich ohne Cellulite

Cellulite & Problemzonen ade!

Die Behandlung reduziert hartnäckige Fettdepots und Cellulite

Zur Behandlung

CANDELA GentleLASE PRO LSS Alexandrit Laser

AGB’s

Allgemeine Geschäftsbedingungen vom BeauMed Laser-Kompetenzzentrum & Dr. med. univ. Jolanta Rodriguez Medina (gültig ab 01.08.2014 bis auf Widerruf):

1) Wahlpraxis-Modus
Der Kunde/Patient nimmt zur Kenntnis, dass alle medizinisch-ästhetischen Behandlungen im Zuge des Wahlpraxis-Modus abgerechnet werden. Das bedeutet, dass alle Leistungen welche erbracht werden, dem Kunden/Patienten privat in Rechnung gestellt werden.

2) Zahlungsweg
Der Kunde/Patient erhält seine von ihm gewählte Behandlung, welche direkt nach der Behandlung in bar bezahlt werden muss.

3) Behandlungshäufigkeit
Die Häufigkeit ist je nach Kunden/Patient variabel und wird während dem Behandlungsverlaufs mit dem Kunden/Patienten besprochen. Der Patient hat zu jedem Zeitpunkt die Möglichkeit, die Behandlungsserie abzubrechen.

4) Behandlungsabbruch
Der Kunde/Patient wird über das zu erwartende Behandlungsergebnis, die Art der Behandlung, sowie Risiken und mögliche Konsequenzen bei vorzeitiger Beendigung der Behandlung aufgeklärt.

5) Terminabsage/Terminänderung
Terminabsagen und Terminverschiebungen können jederzeit per SMS oder telefonisch unter +43 699 100 80 302, unbedingt jedoch 24 Stunden vor Beginn der Behandlung bekannt gegeben werden. In diesem Fall entstehen keine Mehrkosten und die Behandlung wird nicht verrechnet. Im Falle einer nicht zeitgerechten Terminabsage/Terminverschiebung (bis 24 Stunden vor dem Behandlungstermin) wird die Behandlung zu 50% in Rechnung gestellt, bei Terminabsage/Terminverschiebung am selben Tag des Behandlungstermins wird die Behandlung zu 100% in Rechnung gestellt. Das Zweimalige nicht einhalten eines Behandlungstermins ohne Terminabsage/Terminverschiebung, bedeutet den Verlust des Behandlungsanspruches und es werden keine neuen Termine mehr vergeben.

6) Terminausfall auf Grund von Krankheit
Wenn ein Termin krankheitshalber abgesagt oder verschoben wird (nach dem Verstreichen der 24 Stunden Frist), entstehen keine Mehrkosten, wenn die Bestätigung für die Krankmeldung beginnend mit dem Tag des Behandlungstermins oder innerhalb der 24 Stunden Frist ausgestellt ist. Diese Bestätigung muss innerhalb von 48 Stunden nach dem Behandlungstermin als gut leserliche Kopie per Email an info@beaumed.at oder per Mobiltelefon über WhatsApp an +4369910080302 gesendet werden (wir ersuchen Sie, uns bei Krankheit so früh als möglich zu informieren und nicht bis zum letzten Moment zu warten, VIELEN DANK!)

7) Verschwiegenheitspflicht
Persönliche und medizinische Daten, die im Zuge der Behandlung erhoben werden, unterliegen der Verschwiegenheitspflicht und werden nicht an Dritte weitergegeben.

8) Behandlungskosten
Es handelt sich bei den Behandlungen vom BeauMed Laser-Kompetenzzentrum um medizinisch-ästhetische Behandlungen, deren Kosten die Krankenversicherungsträger nicht übernimmt und zur Gänze vom Kunden/Patienten privat bezahlt und übernommen werden müssen.

9) Kombinationspakete
Es werden zum Teil im Preis ermäßigte Kombinationsbehandlungen angeboten oder Behandlungspakete. Diese sind im Paketpreis rabattiert, sind zu Beginn bei der ersten Behandlung zur Gänze zu bezahlen. Wenn der Kunde/Patient dieses Paket vorzeitig beendet, kommen die Einzelpreise zur Anwendung und Verrechnung und gegebenenfalls muss der Differenzbetrag nachbezahlt werden. Eine Rückerstattung des Paketpreises oder Teile hiervon sind ausgeschlossen.